login Intern
SDW-Logo
Stipendiatengruppe
Kaiserslautern
Infoveranstaltung
Am Mittwoch den 16. Januar 2013 findet um 18:00 Uhr in Raum 46-268 (Geb. 46, TU Kaiserslautern) eine Infoveranstaltung statt. Wer mehr über das Stipendium und die sdw erfahren möchte, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen.
Es gibt auch Kuchen und was Süßes :)

Selbstverständnis der sdw

Bildung ist unser Thema. Als wirtschaftsnahe Stiftung antworten wir mit unseren Programmen und Projekten auf neue gesellschaftliche Herausforderungen, auf veränderte Anforderungen an junge Menschen im Berufsleben und auf Defizite, die wir im gegenwärtigen Bildungssystem ausmachen und die wir mit unseren Aktivitäten füllen können.

Wer wir sind

Gegründet wurde die sdw im Jahr 1994 auf Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Hinter der sdw stehen vor allem Unternehmensverbände der Metall- und Elektroindustrie, der Textil- und der Versicherungsbranche sowie die Familie des Unternehmers und ehemaligen Arbeitgeberpräsidenten Dr. Klaus Murmann. Kontinuierliches Engagement leistet darüber hinaus der im Jahr 1996 gegründete Förderverein der sdw, der heute bereits über 80 Mitgliedsunternehmen zählt.

Was wir wollen

Alle unsere Stiftungsaktivitäten sind darauf ausgerichtet, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestmögliche Voraussetzungen für den Start in ein erfolgreiches und persönlich ebenso forderndes wie auch erfüllendes Berufsleben zu schaffen. Unsere Ziele verwirklichen wir derzeit im Bereich der Begabtenförderung im "Studienförderwerk Klaus Murmann" sowie im "Studienkolleg". Im "Studienkompass" und in der "Schülerakademie" richten wir uns an spezielle Zielgruppen unter den Schülern. Projekte mit Schulleitungen und Unternehmen ergänzen das Tätigkeitsspektrum.

Was uns leitet

Als wirtschaftsnahe Stiftung sind wir vom unternehmerischen Gedanken geprägt. In unserer Arbeit mit jungen Menschen spielt die Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns in gesellschaftlicher Verantwortung eine entscheidende Rolle. Nur wer Eigeninitiative entwickelt und in gesundem Maße risikobereit ist, kann etwas in unserer Gesellschaft bewegen. Diese Grundhaltung zu stärken, sehen wir als eine zentrale Aufgabe an.

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten eng zusammen mit staatlichen Institutionen in Bund und Ländern, anderen wirtschaftsnahen Stiftungen, Unternehmen aller Branchen, Unternehmensverbänden und Bildungswerken der Wirtschaft sowie mit allgemein bildenden Schulen, Hochschulen und weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen. In diesem wachsenden Netzwerk suchen wir passende Partner für innovative Bildungsangebote, diskutieren Ideen und nehmen neue Anregungen auf. Mit unseren Initiativen und Projekten antworten wir auf die veränderten Anforderungen an die Qualifizierung junger Menschen. Nachhaltige Bildungsprozesse in Gang zu setzen ist unser Ziel.

Quelle und weitere Informationen: sdw.org